Forum | Veröffentlichen ihre rückkopplung


Fanmail.biz Schauspielern | Schauspielerinnen | Regisseuren | Musik Stars | Fußballmannschaften | Mehr...

Bobby Hart
Sänger
Alias: Bearbeiten Forum
Geburtstag: 18. Februar 1939 Autogramm-galerie von Bobby Hart
Offizielle seite: Bearbeiten Veröffentlichen ihre rückkopplung
E-mail: Bearbeiten
Rückkopplung: 9/2/2018 >>>

Adresse:

Bobby Hart
7647 Woodrow Wilson Dr
Los Angeles, CA 90046-1251
Vereinigte Staaten
Mehr informationen:


(Privatanschrift)
7647 Woodrow Wilson Dr
Los Angeles, CA 90046-1251
Vereinigte Staaten
Fone:
Fax:

Anmerkungen:
Karte vergrößern


Wie man fanpost und autogrammbitten an Bobby Hart schickt?:

Falls Sie ein Autogramm haben möchten, lesen die Richtlinien unten. Falls Sie nur einen Brief an obige Adresse schicken und nichts zurück haben möchten, können Sie aufhören zu lesen!
Falls Sie in den Vereinigte Staaten leben, schicken Sie einen ordentlich gestempelten und an sich selbst adressierten Umschlag (Mindestgröße 11x22cm) mit Ihrem brief und ein foto. Sie können noch ein stück karton hineintun, damit das foto nicht geknickt wird beim verschicken und auch auf den umschlag schreiben "Nicht Knicken". Falls Sie nicht in den Vereinigte Staaten, legen Sie noch eine amerikanische briefmarke. Sie können amerikanische briefmarken kaufen hier. Schicken Sie Ihren brief und warten. Im durchschnitt vergehen 3 monate und mehr wartezeit auf eine antwort. Weitere Informationen zu brief international aus den Vereinigte Staaten erhalten Sie Hier.

Rückkopplung (Auf englisch):

Bobby Hart Songwriter and singer - 09. Februar 2018
Sidney Thomas "Tommy" Boyce (September 29, 1939 – November 23, 1994) and Bobby Hart (born Robert Luke Harshman; February 18, 1939) were a prolific songwriting duo, best known for the songs they wrote for The Monkees. Their partnership made a breakthrough with a song recorded by Chubby Checker, "Lazy Elsie Molly", in 1964. They went on to write hits for Jay & the Americans ("Come a Little Bit Closer"), Paul Revere and the Raiders ("(I'm Not Your) Steppin' Stone") and The Leaves ("Words"). The latter two songs provided the Monkees with hit B-sides in 1967. In late 1965, they wrote, produced and performed the soundtrack of the pilot for The Monkees. It was Boyce and Hart who wrote, produced and recorded, accompanied by their backing band, the Candy Store Prophets, backing tracks for a large portion of the first season of The Monkees, and the band's accompanying debut album. The Monkees themselves re-recorded their vocals over Boyce and Hart's when it came time to release the songs, including both "(Theme from) The Monkees" and "Last Train to Clarksville". The duo also had five charting singles; the most well-known of these was "I Wonder What She's Doing Tonight", which reached #8 in early 1968. According to the Rolling Stone Encyclopedia of Rock & Roll, Boyce and Hart wrote more than 300 songs, and sold more than 42 million records as a partnership. video Sent him 2 photos on 22 Dec '17 and got them back 9 Feb.. Mr Bobby Hart 7647 Woodrow Wilson Dr. Los Angeles, CA 90046

Kommentare hinzufügen | 1 Kommentar
‹ Zurück 1 Weiter ›


Zur startseite | Fanmail alerts | Häufig gestellte fragen | English | Español | 日本語 | Kontakt

Datenschutzerklärung - © 2004-2019 Fanmail.biz - Freitag, 18. Oktober 2019